Über Bakary Diakité

Bakary Diakité sammelte bereits zu Beginn seiner jungen Karriere internationale Erfahrung in Europas Top Ligen. OGC Nizza (Frankreich) sowie De Graafschap (Holland) sind nur einige Stationen seiner internationalen Fußballerkarriere.

Als Nationalspieler von Mali setzte er seine Karriere in Deutschland fort und spielte unter anderem für Eintracht Frankfurt, Mainz 05, sowie den FSV Frankfurt.
Besonders in Erinnerung blieb Baka, wie ihn die Fans von Eintracht Frankfurt gerne nennen, durch seine 2 entscheidenden Tore in einem packenden Aufstiegsfinale gegen den SV Reutlingen 2003.

Hier bewies er, dass Aufgeben keine Option für ihn ist, auch wenn die Situation aussichtslos scheint. Wille und Glaube an sich selbst sind für ihn ausschlaggebende Fähigkeiten, die zum Erfolg führen. Dieser Wille führte ihn dann auch in die erste Bundesliga zu Mainz 05.

Der für seine Technik und sein Spielverständnis bekannte Bakary merkte bereits als Spieler, dass er sich für innovatives Training und die taktische Seite des Spiels begeisterte.
Dies bildete die Grundlage für den Teamplayer seine zweite Karriere zu starten, sein Wissen weiter zu geben und Talente zu fördern.

Anfang 2015 machte Bakary Diakité die Elite-Jugend Lizenz (B-Schein) des DFB.
Als Coach bietet er, bei Lars Schlichting Personal Training, individuelles Fußballtraining mit den Schwerpunkten Technik, Torabschluss und Spielübersicht an.

Seine Erfahrungen aus 15 Jahren Profikarriere und den damit verbundenen Hürden als junger Spieler seinen Weg zu finden, haben auch Ihm gezeigt worauf es im Fußball wirklich ankommt und wie Ziele effektiv erreicht werden. Kontakt 

 
 
X lars-schlichting.de verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.